Samstag, 13. März 2010

hässliche zähne

hier mal wieder ein beispiel für das übel, das uns in den weiten des internetz immer wieder befällt. (nein, nicht zahnfäule, sondern grausame werbung.)

grauenhaftes, sinnloses deutsch, und ebenso eklige gestauchte bilder mit kompressionsartefakten. nee, so nicht, leude.

ps: gerade kam mir diese variante unter. diesmal nicht jpg-kompression, sondern anscheinend gif:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freu mich über jeden sachdienlichen Kommentar. Spam wird gelöscht.
Thanks for your comment. Spam will be deleted.